annet van der voort

photography

Vor fast vier Jahren sind wir aus dem Kosovo geflüchtet. Es war dort schwierig, besonders für uns Roma. Ich war zwar ein Kind, aber vieles von damals weiß ich noch ganz genau.
Jetzt bin ich verlobt und werde im September heiraten. Und die Schule und alles? Ich weiß nicht, was ich darüber sagen soll – ich weiß es echt nicht. Meine Oma wird nicht dabei sein können. Das finde ich schlimm. Wenn mein Vater mal mit ihr spricht, reicht er mir das Telefon immer rüber, aber dann fühlt sich mein Hals wie zugeschnürt an, und ich kann kein einziges Wort sagen. Trotzdem bete ich zu Gott, dass wir hier bleiben dürfen.

Almost four years ago we fled from Kosovo. It was a difficult situation over there – especially for us gypsies. Although I was still a child, I remember many things distinctly.
Now I am engaged and will get married in September. And school and all that? I don’t what to say about that really I haven’t got a clue…
My grandmother won’t be with us, that’s too bad. When my father is talking to her, he hands me the phone and then I feel as if I cannot breathe, and I can’t say a word to her. However I am praying to God, that we are allowed to stay here.


Slavica, 16

zwei welten / two worlds